Wichtige Hinweise zum Ablauf aufgrund von Corona

Für den Check-In Prozess ist das Tragen einer FFP2 Maske notwendig. Hierbei weist Ihr Euren 3G-Nachweis und einen Ausweis vor. Im Gegenzug dafür erhaltet Ihr ein Bändchen, dass Ihr bis zum Ende der Veranstaltung am Handgelenk tragen müsst.

Mit dem Bändchen habt Ihr Zugang auf das Veranstaltungsgelände. Im Außenbereich ist das Tragen einer FFP2 Maske nicht zwingend erforderlich. Eine FFP2 Maske ist jedoch in der Sporthalle notwendig.
Für Begleiter und Zuschauer gilt der gleiche Prozess.

Zur Einhaltung der Corona-Regeln werden wir leider keine Streckenverpflegung anbieten können. Ihr
könnt allerdings Eure Eigenverpflegung (Trinkflaschen) für die Laufstrecke auf bereitstehenden Tischen
kurz nach dem Start platzieren. Es wird zwei Tische geben, so dass man während des Laufens etwas trinken
und auf dem zweiten Tisch wieder abstellen kann. Helfer werden die Trinkflaschen wieder auf den
ersten Tisch stellen. Bitte nach dem Wettkampf die eigenen Flaschen einsammeln.

Bitte habt Verständnis, dass wir Euch in diesem Jahr unser umfangreiches Kuchenbuffet mit Kaffee leider
nicht anbieten dürfen.